Tinguely Jean

Geboren am: 22/05/1925

Verstorben am: 30/10/1991

Nationalität: schweizer

Der Schweizer Maler, Bildhauer und Objektkünstler Jean Tinguely, in Fribourg im Üechtland geboren, wurde als Hauptvertreter der kinetischen Kunst bekannt. Er baute bewegliche Maschinen-Skulpturen, die er aus Eisenschrott anfertigte und schuf mechanische Malmaschinen. Die neue ästhetischen Erfahrung mit quietschenden und klappernden Geräuschen verführte die Betrachter zum heiterem Bestaunen oder forderte sie zum aktiven Spiel mit den Malmaschinen auf. Jean Tinguely heiratete die französische Malerin und Plastikerin Niki de Saint Phalle, mit der er in Paris zusammenarbeitete und die wie er Mitglied in der Künstlervereinigung "Nouvelle Réalisme" wurde. Seine Maschinen-Skulpturen befinden sich auf vielen öffentlichen Plätzen und in renommierten Sammlungen der Welt. Er erhielt den Kunstpreis der Stadt Basel und das Tinguely Museum in Basel hat sein umfangreiches Werk ausgestellt.

Kunstwerke

August 1990EtudesEtudes Hommage a PicassoHulteulouisianaRetable de l’abondance et du mercantilisme totalitaireSolothurnTudor John CageVoliere DomeskoTapete

Please enter your details: