Arman

Geboren am: 17/11/1928

Verstorben am: 22/10/2005

Nationalität: französisch - US-amerikanisch

Der Maler und Objektkünstler Armand Pierre Fernandez nannte sich Arman, indem er den letzten Buchstaben seines Vornamens wegliess. Mit Pariser Künstlern (unter anderem >>Yves Klein) gründete er 1960 die Gruppe „Les Nouveaux Realistes“. 1972 wurde er amerikanischer Staatsbürger und lebte in den USA und in Frankreich. Bekannt wurde er mit seinen so genannten Akkumulationen. Dazu packte er verschiedene Gegenstände der gleichen Art in Kästen und verschloss sie mit Kunstharz oder Plexi. Auch Inhalte von Papierkörben oder Mülltonnen verwendete er für seine Objekte. Seine Werke waren auf der Biennale in Venedig, Biennale in Paris, auf der documenta III, IV und VI in Kassel und auf der Weltausstellung in Osaka zu sehen.

Kunstwerke

Empreintes de violonOhne TitelOhne TitelSqueezed blue fiddle

Please enter your details: